Generalversammlung 2022

Generalversammlung

Am Samstag, 26.11.2022 fand unsere diesjährige  Generalversammlung im Clubheim statt. Nachdem der alte Vorstand entlastet worden war, fanden die Neuwahlen statt. Der amtierende neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Johannes Schäfer

2. Vorsitzender: Jascha Walzinger

1. Kassierer: Ralf Muth

2. Kassierer: Philipp Haas

Schriftführer: Wolfgang Wirth

Im wiedergewählten Spielausschuss sind erneut Jan Zwetsch, Tim Hoffmann, Max Gebauer. Neu hinzu kommt Alessandro Carretta.

Als Beisitzer gehören dem Vorstand Sabrina Altmeier, Julian Weiland, Jörg Müller, Markus Schichtel, Mark Kugel, Andreas Carretta, Stefan Tasch, Florian Schumacher und Hans-Jürgen Altmeier an.

Presseabt.: Wolfgang Wirth, Marcus Kiefer

Marketing- und Sponsoring-Beauftragter: Christopher Kilz und Patrick Schulz

Als 1. Jugendleiter wurde Fabian Mosbach gewählt

Als 2. Jugendleiter Franco Messina und Christian Schug

Ehrenamtsbeauftragter: Sascha Stajnko

Im Anschluss an diese Wahl wurden die nachstehenden Positionen personell wie folgt besetzt:

Vertreter der AH-Abteilung: Torsten Schanno

Kassenprüfer: Simon Weber und Ingo Roggendorf

Platzkassierer: Mark Kugel

Platzwart: Gilbert Theobald, Johann Riga

Zeugwart: Rainer Klein

Unser 1. Vorsitzende, Johannes Schäfer eröffnete die Versammlung pünktlich und begrüßte die zahlreich anwesenden Mitglieder. Besonders begrüßte er an diesem Nachmittag den Kreisvorsitzenden Westsaar vom saarländischen Fussballverband, Herrn Reimer Biehl.

Bevor die ausgelegte Tagesordnung genehmigt wurde, stellte der 1. Vorsitzende den Antrag diese um den Punkt „Ehrung verdienter Mitglieder durch den Saarl. Fussballverband durch Herrn Reimer Biehl zu erweitern. Nachdem die geänderte Tagesordnung durch die Versammlung einstimmig angenommen wurde übergab er das Wort Herrn Reimer Biehl und unserem Ehrenamtsbeauftragten Sascha Stajnko. Nachdem Herr Biehl einige Worte an die Versammlung gerichtet hatte, nahm er die Ehrungen vor:

Die Verbandsehrennadel in Silber erhielt Andreas Carretta für die langjährige Mitarbeit (bei der SG Ihn-Leidingen und heute beim SV Düren-Bedersdorf) und Treue zum Saarfußball.

Für ihre langjährige Mitarbeit und Treue zum Saarfußball erhielten Julian Weiland, Martin Haupenthal, Florian Schumacher, Mark Kugel und Marcus Kiefer  die Verbandsehrennadel in Bronze.

Der saarl. Fußballverband zeichnet jedes Jahr zusammen mit dem DFB junge Heldinnen oder Helden in der Altersklasse von 18-30 Jahren aus.

Hier wurde unser Jugendtrainer der G-Jugend, Maximilian Henn für seinen Einsatz im Ehrenamt ausgezeichnet.

Für 40 Jahre Engagement beim SV Düren-Bedersdorf wurde Rainer Klein ausgezeichnet. Ebenfalls würdigte Herr Biehl den langjährigen ehrenamtlichen Einsatz von Thomas Walzinger für den SV Düren-Bedersdorf. Jascha Walzinger nahm in Vertretung die Einladung zur Ehrenamtsgala entgegen.

Weiterhin wurden auf Antrag von Johannes Schäfer und Sascha Stanjko von der Versammlung folgenden Mitgliedern wegen ihrer langjährigen Treue und der geleisteten Arbeit im Verein die Ehrenmitgliedschaft verliehen: Hans-Josef Riga, Gerhard Slawik, Edwin Grasmück und Karl-Heinz Rixecker.

Generalversammlung 26.11.2022

Generalversammlung

Am Samstag, 26.11.2022 findet um 16:00 Uhr im Clubheim an unserer Sportstätte am Aubach unsere diesjährige Generalversammlung statt. Dazu laden wir unsere Mitglieder recht herzlich ein.

   Tagesordnung

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit
  3. Ehrung der Verstorbenen
  4. Genehmigung der Tagesordnung
  5. Bericht des Vorsitzenden
  6. Bericht des Kassierers
  7. Bericht der Kassenprüfer
  8. Bericht des Jugendleiters
  9. Aussprache zu den Punkten 5 bis 8
  10. Wahl des Versammlungsleiters
  11. Entlastung des Vorstandes
  12. Neuwahl des Vorstandes
  13. Behandlung eingegangene Anträge
  14. Verschiedenes

Anträge sind bis zum 12.11.2022 in schriftlicher Form an den 1. Vorsitzenden Johannes Schäfer, Kerlinger Weg 30a, 66798 Wallerfangen zu richten.

 

 

 

 

Hygienekonzept des SV Düren-Bedersdorf bei Heimspielen mit Kontaktformular

Auszüge aus dem Hygienekonzept
Auf der gesamten Anlage besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund- / Nasenschutzes.

Beim Betreten der „Sportstätte am Aubach“ ist das ausliegende Formular zur Kontakt- Nachverfolgung gewissenhaft und vollständig auszufüllen und in die entsprechende Box einzuwerfen.

Die zur Verfügung stehenden Steh- bzw. Sitzplätze sind markiert und die Abstände entsprechen den aktuellen Vorgaben. Bitte halten Sie diese Abstände unbedingt ein.

Sollte dies nicht möglich sein, sind Sie verpflichtet einen Mund- / Nasenschutz zu tragen.

Wenn Sie Ihren markierten Steh- oder Sitzplatz eingenommen haben, können Sie den Mund- / Nasenschutz abnehmen.

Die Treppe zum Clubheim sowie der daran anschließende Balkon sind frei zu halten und sind für Besucher gesperrt.

Das Clubheim ist geschlossen und darf nur von Besuchern zum Gang zur Toilette betreten werden. Bitte achten Sie auch hier auf die Abstandregeln und die Verpflichtung zum Tragen eines Mund- / Nasenschutzes

Der markierte Bereich vor dem Außen- und Rostwurstverkauf darf nur zum Zweck des Getränke- oder Essenkaufs betreten werden und ist ansonsten frei zu halten. Hier gilt es besonders die Mindestabstände einzuhalten und auf das Tragen eines Mund- / Nasenschutzes zu achten.

Im Sinne des Fußballs und unser aller Gesundheit bitten wir Sie die getroffenen Anordnungen zu befolgen.

 

Hier können Sie sich das Formular vor Besuch der Sportstätte am Aubach ausdrucken und Ausfüllen: SVD-Kontaktformular

Die Formulare liegen auch in Papierform am Eingang aus.

 

 

Werde Mitglied!

Der aktuelle Mitgliedsantrag ist ab sofort auch online als pdf-Datei verfügbar.
Bitte auch gleich die dazugehörige Einwilligung für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erteilen (Datenschutz nach DSGVO)
Diese bitte ausfüllen, unterschreiben und dann bei Johannes Schäfer (1. Vorsitzender) oder Ralf Muth (Kassierer) abgeben.

Vielen Dank!

Mitgliedsantrag als PDF zum Download

Datenschutzeinwilligung als PDF zum Download

Einwilligungserklärung zur Verwendung von Kinderfotos

Defibrillator beim SVD

SVD setzt auf medizinische Erstversorgung

Seit neuestem verfügen wir in unserer Sportstätte „Am Aubach“ über einen Defibrillator, um allen Sportlern und Zuschauern im Notfall schnell helfen zu können.

Ein besonderer Dank geht an Dr. André Stockhausen, der uns diesen Defibrillator zur Verfügung gestellt hat.

Auf einer Schulung wurden die Trainer, Betreuer und Vorstandsmitglieder des Vereins mit dem Umgang des Gerätes vertraut gemacht.

Auf dem Bild sehen Sie die Geräteübergabe von Dr. Stockhausen an unseren Gerätewart Mark Kugel.