Saison 2015 / 2016 – 5. Spieltag

SV Düren-Bedersdorf 1 : FC Elm 1              2 : 0   (1 : 0)

Torschützen: Eigentor, Felix Bär

Die Erleichterung über den Sieg war allen am Ende anzusehen, den Spielern, den Trainern und den Fans. Es war ein wichtiger Sieg für uns. Dabei musste das Team ein schweres Stück Arbeit verrichten, denn die Gäste standen überwiegend defensiv und versuchten mit Mann und Maus unsere Angriffe abzuwehren. Es gab fast kein Durchkommen, irgendwie warf sich irgendein Gästespieler immer wieder dazwischen und entschärfte die Situation. Außer in 26. Minute, da brachte Marvin Mosbach den Ball von der rechten Seite scharf vor das Gästetor und ein gegnerischer Spieler erzielte mit einem Eigentor die 1:0 Führung für unser Team. Es war ein Spiel, das nur in der Elmer Hälfte stattfand. 10 Minuten nach der Führung hatte Tim Schwarz Pech als der Ball nach seinem tollen Schuss nur den Pfosten traf. Dann war Pause.

Im zweiten Durchgang das gleiche Bild. Auch hier traf Jascha Walzinger leider nur den Pfosten. Im weiteren Verlauf wurden noch einige Chancen liegen gelassen und Elm setzte ihrerseits kleine Nadelstiche die zum Ausgleich hätten führen können. Der eingewechselte Spieler Felix Bär  verwertete  fünf  Minuten vor dem Ende der Partie eine Flanke von Marvin Mosbach nach einem tollem Angriff über die rechte Seite knallhart zum erlösenden 2:0. Dies war auch gleichzeitig der Endstand.