Saison 2015 / 2016 – 26. Spieltag

SV Düren-Bedersdorf II – SSV Pachten II          0:3 (0:3)

Ohne unseren aktuellen Torschützen „Matze“ mussten wir gegen den Tabellensiebten aus Pachten antreten. Er wurde von seinen Mannschaftskameraden und den Fans schmerzlich vermisst. Bereits in der 15. Spielminute gingen die Gäste mit 0:1 in Führung. Im Anschluß eines getretenen Eckballs landete der Ball nach einen Kopfball zunächst am Torpfosten. Jedoch der Nachschuß war für unseren Torwart nicht zu halten. Trotz des Rückstandes zeigte unser Team eine gute Leistung und bemühte sich, den Ausgleich zu erzielen. Dabei wurden einige Möglichkeiten ausgelassen. In der 24. und 26. Minute stellten dann die Gäste mit einem Doppelschlag die Weichen auf Sieg.Durch einen krassen Abwehrfehler kam Pachten völlig frei zum Kopfball und erhöhte auf 0:2. Kurz darauf konnte unser Torhüter Tobias Fusek einen Schuß nicht festhalten und Pachten machte mit dem dritten Treffer den Sieg perfekt. Jonas Theobald traf noch den Pfosten, dann war Pause.

Im zweiten Durchgang war Pachten weiterhin die spielbestimmende Mannschaft, konnte aber aufgrund unserer guten Defensivarbeit keinen  Treffer mehr erzielen. Unserem Team fehlte an diesem vorgezogenen Spieltag einfach die Durchschlagskraft im Sturm und somit endete die Begegnung mit 0:3 für die Gäste.

 

Autor: Wolfgang Wirth