Saison 2015 / 2016 – 22. Spieltag

SV Düren-Bedersdorf I – SV Friedrichweiler I          0:2 (0:1)

Unsere Jungs hatten sicherlich den enormen Kräfteverschleiß aus der Spitzenbegegnung gegen Wallerfangen noch in den Knochen stecken. Trotzdem erspielten sie sich einige gute Möglichkeiten. Nur ein Torerfolg wollte sich nicht einstellen. Und so kam es,  wie es kommen musste. Wenn man vorne die Dinger nicht reinmacht, wird man hinten bestraft. Praktisch mit dem Pausenpfiff erzielten die Gäste nach einem Konter das 0:1. Pause

Im zweiten Spielabschnitt waren wir weiterhin überlegen, aber im Sturm fehlte uns an diesem Spieltag ganz einfach die Durchschlagskraft. Und somit war Friedrichweiler stets gefährlich und setzte uns ein ums andere Mal mit Kontersituationen mächtig unter Druck. Eine dieser Situationen führte bereits sechs Minuten nach Wiederanpfiff zu einem Foulspiel unsererseits. Den fälligen Freistoß zirkelte ein Gästespieler aus cirka 20 m Entfernung unhaltbar zum 0:2 Siegtreffer in den Winkel.

 

Autr: Wolfgang Wirth