16. Spieltag der Kreisliga A Prims

SV Düren-Bedersdorf II – SV Fraulautern II          3:1 (2:1)

Unsere Jungs konnten in den letzten vier aufeinanderfolgenden Duellen nicht bezwungen werden. Diese Serie sollte weiter Bestand haben und deshalb musste ein Sieg gegen den punktgleichen, aber auch nicht zu unterschätzenden Tabellennachbarn SV Fraulautern her. Wir begannen wie die Feuerwehr und unser Top-Scorer „Leismann“ traf bereits in der 3. Spielminute zur 1:0 Führung. Nur sieben Minuten später wurde Jascha Walzinger auf der linken Aussenbahn auf die Reise geschickt. Seine mustergültige Hereingabe nutzte Philipp Haas und drückte das Leder zur 2:0 Führung über die Linie. Nach diesem tollen Start setzte bei unserem Team der Schlendrian ein und es wurde den Fans kein Angriffsfussball mehr geboten. Dies wussten die Gäste zu nutzen und fanden nun immer mehr in die Partie. Folglich verkürzten sie in der 25. Spielminute auf 2:1. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit.

Nach der Pausenpredigt von Trainer Daniel Nies ging es im zweiten Spielabschnitt mit offensivem Fussball wieder in Richtung Gästetor. Dabei wurden hochkarätige Chancen meist schon fahrlässig vergeben. In der 90. Spielminute knallte Markus Kiefer das Leder dann ein letztes Mal auf das gegnerische Gehäuse. Der Keeper konnte den Ball nicht festhallten und Lucas Bauer war zur Stelle und markierte den verdienten 3:1 Endstand.

 

Vorschau

Achtung!!!

Am Sonntag gelten neue Anstosszeiten!!!

17. Spieltag der Kreisliga A Prims

Am Sonntag, 04.11.2018 muss unser Reserveteam zum Auswärtsspiel nach Differten reisen. Der Gastgeber belegt zur Zeit den drittletzten Tabellenplatz, doch trotzdem ist Vorsicht geboten. In Differten hingen die Trauben für den SV Düren-Bedersdorf immer schon sehr hoch. Anstoss ist um 12:45 Uhr.