13. Spieltag der Kreisliga A Prims

13. Spieltag der Kreisliga A Prims

SV Düren-Bedersdorf II – SV Wallerfangen II   4:4 (2:2)

Die Zuschauer sahen ein wirklich abwechslungsreiches Gemeindederby. Auf jede Führung der Gastmannschaft antworteteten wir mit dem Ausgleich. So ging es mit einem 2:2 in die Kabinen. Es ging rauf und runter. Das Spiel war ausgeglichen, wobei man erkennen konnte, dass Wallerfangen spielerisch einen Tick besser war. Dies wussten unsere Jungs aber mit Kampfgeist wieder wettzumachen. Im zweiten Durchgang ging der SV Wallerfangen erneut zweimal in Führung, die letztendlich vom zweifachen Torschützen Matthias Schneider und Sascha Stanjko wieder ausgeglichen wurde. Der hochverdiente Ausgleich wurde nach einer tollen Aktion von „Matze“ ( er hatte ihn zweimal nacheinander auf dem Fuß, doch der Gästetorhüter reagierte glänzend) und Sascha, der kurz zuvor eingewechselt wurde, netzte dann zum 4:4 ein. Unsere Jungs hatten mehr Einschußmöglichkeiten als der SV Wallerfangen, gingen aber zu fahrlässig mit den Chancen um. Es war eine Begegnung auf Augenhöhe. Beide Mannschaften wollten das Spiel gewinnen und kämpften ohne Ende, sodass am Schluss der Partie ein leistungsgerechtes Unentschieden stand. Torschützen: Matthias Schneider 2x, Manuel Walzinger, Sascha Stanjko

 

Vorschau

14. Spieltag der Kreisliga A Prims

Bereits am Samstag, 13.10. 2018 tritt unser Reserveteam auf dem Sportplatz in Schmelz gegen die Dritte Mannschaft der SG Schmelz Limbach an. Anstoss ist um 14:30 Uhr.