Saison 2015 / 2016 – 17. Spieltag

SV Düren-Bedersdorf II – TUS Beaumarais II          1:2 (0:1)

In dieser Begegnung bot sich unserem Team die Möglichkeit den Anschluß an die benachbartenTabellenplätze wieder herzustellen. Beaumarais hatte nur sechs Punkte weniger auf der Habenseite als unsere Mannschaft. Obwohl die Gäste spielerisch besser waren, vergaben wir mehrere Möglichkeiten um in Führung zu gehen. Doch das Auslassen der Chancen wurde praktisch mit dem Pausenpfiff bestraft. Somit lagen wir zur Halbzeit mit 0:1 in Rückstand.

Im zweiten Durchgang bemühten wir uns, um den Ausgleich zu erzielen, jedoch fehlte uns, wie so oft, die nötige Durchschlagskraft. So kam es wie es kommen musste, die Gäste erhöhten in der 55. Spielminute nach einem Konter auf 0:2. Trotz dieses Rückstandes gaben wir uns nicht auf und unser Routinier Thomas Walzinger verkürzte eine Viertelstunde vor Schluss auf 1:2. Dabei nahm er den Ball geschickt an und drosch ihn nach einer kurzen Täuschung in die Maschen. Mehr war leider an diesem Sonntag nicht zu holen und somit überwintert das Team erneut auf dem letzten Tabellenplatz, da Stella Sud Saarlouis ihre Begegnung souverän mit 8:2 gegen Hüttersdorf gewann.

Der SV Düren-Bedersdorf bedankt sich bei allen Spielern, für die Treue zum Verein und den gezeigten Leistungen der aktuellen Runde. Weiterhin wünscht er Euch eine erholsame Winterpause, damit ihr mit einem vollgeladenen Akku in die restlichen Spiele dieser Saison gehen könnt.

Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer, die mit Ihrem unermüdlichen Einsatz den Verein unterstützen.

Auch allen Fans sagen wir auf diesem Wege danke, die unsere Jungs Sonntag für Sonntag zahlreich und lautstark unterstützen, damit die Punkte auf unserer Habenseite verbucht werden können.

 

Autor: Wolfgang Wirth