9. Spieltag der Kreisliga A Prims

SV Düren-Bedersdorf II – FSV Hemmersdorf II          2:11 (2:5)

Das Derby gegen den FSV begann für unser Team eigentlich optimal. Bereits in der 4. Spielminute erkämpften wir uns den Ball in der gegnerischen Hälfte und nach schönem Doppelpass erzielte Lucas Bauer die 1:0 Führung. Diese hielt dann acht Minuten und die Gäste trafen mit einem schönen Distanzschuss zum 1:1 Ausgleich. Binnen elf Minuten lud man die Gäste mit zwei Geschenken ein, das Ergebnis auf einen Zweitoreabstand auszubauen. In der 33. Spielminute fiel dann das 1:4 und direkt im Anschluss verkürzte erneut Lucas Bauer, was aber letztendlich nur ein Alibitreffer war. Hemmersdorf erhöhte mit dem Pausenpfiff und direkt nach Wiederanpfiff das Ergebnis auf 2:6 und somit nahm das Debakel seinen Lauf. Unsere Jungs waren völlig entkräftet, sodass der Tabellenzweite beliebig schalten und walten konnte. Bis zum Ende erzielten sie noch fünf weitere Treffer und brachten uns eine verdiente Mega-Klatsche bei.

10. Spieltag der Kreisliga A Prims

Am kommenden Sonntag, 23.09.2018 müssen wir beim Tabellenvorletzten SG Körprich-Bilsdorf II antreten. Vielleicht gelingt uns ja dort ein Dreier, um die Bilanz zu verbessern.

Anstoss an der Prims ist um 13:15 Uhr.