3. Spieltag der Kreisliga A Prims

SV Düren-Bedersdorf II – VfB Gisingen II          2:2 (2:0)

Im Lokalderby bestimmte unsere Reserve die Begegnung gleich von Beginn an. Bereits in der 6. Spielminute gingen wir in Führung. Nach einer Flanke von der rechten Seite durch Simon Tröster konnten die Gäste den Ball nicht aus der Gefahrenzone befördern, sodaß Kevin Schmidt mit seinem Schuss die verdiente 1:0 Führung erzielen konnte. Nach gut einer halben Stunde erhöhte Lucas Bauer nach Doppelpass mit Marek Turalla auf 2:0. Zu harmlos waren die Angriffsbemühungen der Gäste bis zu diesem Zeitpunkt. Bei brütender Hitze ging es mit diesem Spielstand in die Pause.

Im zweiten Durchgang sah das dann zunächst ähnlich aus. Beim Versuch das Spiel zu entscheiden ließ man beste Möglichkeiten aus. Dabei trafen die Jungs nach schönen Spielzügen alleine dreimal das Aluminium. Und wenn man seine Möglichkeiten nicht nutzt, macht man den Gegner stark. Und so kam es, wie es kommen musste. Zwei  grobe Abwehrfehler schenkten den Gästen das Remis.

Vorschau

Die II. Mannschaft spielt bereits am kommenden Samstag, 11.08.2018 bei der FSG Bous II. Der Anstoss erfolgt um 15:30 Uhr.