AH SG GAU 2015 – 16. Spiel / ABSAGE

Auf Grund der zu erwartenden, hochsommerlichen, Temperaturen wurde durch die Verantwortlichen der AH des VfB Gisingen, das für Samstag, 04.07.2015 angesetzte Spiel abgesagt.

AH SG GAU 2015 – 15. Spiel

AH SG GAU : AH SSV Pachten  2 : 3

Torschützen: Adrian Steinhauer, Johannes Schäfer

Obwohl man mehr vom Spiel hatte und sich deutlich mehr Chancen erspielen konnte, reichte es am Ende nicht zu einem Sieg. Individuelle Fehler waren es, die letztendlich zur dritten Niederlage in Folge führten.

AH SG GAU 2015 – 14. Spiel

AH SG GAU : AH SG Nalbach-Piesbach       0 : 3
Auf Grund einer ganz schwachen Mannschaftsleistung musste man am Ende den Platz als Verlierer verlassen.

AH SG GAU 2015 – 13. Spiel

AH SG GAU : AH SV Dirmingen          1 : 2
Torschütze: Mustapha Deniz
Trotz einiger guter Tormöglichkeiten, musste man in Piesbach am Ende der AH des SV Dirmingen den Sieg überlassen.

AH SG GAU – 11. Spiel 2015

AH SG GAU : AH Ford Fraulautern          3 : 2   (1 : 0)

Torschützen: 2x Thorsten Schanno, Thomas Walzinger

Am Donnerstag, 04.06.2015 war man auf dem Sportfest der AH SG Felsberg-Beaumarais-Wallerfangen zu Gast. Bei ungewohnt sommerlichen Temperaturen zeigte man, nach anfänglichen Zuordnungsproblemen, ein gefälliges Spiel und ging verdient mit einer 1:0 Führung in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel konnte man den Vorsprung schnell auf 3:0 ausbauen. Im Gefühl des sicheren Sieges liess die Konzentration bei einigen Spielen nach und statt Ball und Gegner laufen zu lassen, verzettelte man sich in Einzelaktionen und versuchte sein Glück mit langen Bällen. Fraulautern gab nie auf und kam durch individuelle Fehler noch auf 3:2 heran.

AH SG GAU – 9. Spiel 2015

AH SG GAU : AH FSG Bous          4 : 2
Torschützen: Marcim Ancel (2x), Günther Rath, Michael Nedwed
Mit einer spielerisch starken Mannschaftsleistung wußten unsere „Alten Herren“ zu überzeugen und so hat man sich am Vatertag in Schwalbach mit einem Sieg belohnt.

AH SG GAU – 8. Spiel 2015

AH SG GAU : AH SV Fraulautern          2 : 2

Torschützen: Patrick Holzer, Marcim Ancel

In einem Spiel, in dem man mannschaftlich nicht überzeugen konnte, reichte es am Ende noch zu einem Unentschieden.