Kreisliga A Prims

Nachholbegegnung

SV Düren-Bedersdorf II – FV Schwalbach III          3:2 (2:0)

Wir legten los wie die Feuerwehr. Schon in der 4. Minute erzielte Max Gebauer das 1:0 und lies nur zwei Minuten später bereits das 2:0 folgen. Die Jungs machten in der ersten Hälfte ein gutes Spiel und ließen die Gäste aus Schwalbach kaum zur Entfaltung kommen. Deshalb ging es dann auch mit der verdienten Führung in die Pause.

In Halbzeit 2 wurde Schwalbach stärker und drückte uns immer mehr in die eigene Hälfte. Doch zur Freude unseres Teams nutzten sie ihre Chancen nicht konsequent aus. Ein Handelfmeter, der keiner war, brachte letztendlich den Anschlusstreffer in der 78. Minute. Nur sechs Minuten später zerstörte Jascha Walzinger mit dem 3:1 nach einem Konter den Traum der Gäste auf ein Remis. Diese gaben sich jedoch noch nicht auf und erzielten mit dem Schlusspfiff den erneuten Anschlußtreffer. Dieser Treffer kam zu spät und die drei Zähler blieben daheim.

Vorschau

Am  Sonntag, 08.04.2018 treffen wir in Körprich auf den Tabellenvorletzten SG Körprich-Bilsdorf. Spielbeginn ist um 13:15 Uhr.