Kreisliga A Prims

SV Düren-Bedersdorf II – VfB Gisingen II          3:0 (2:0)

Das Gemeindederby gegen den VfB Gisingen entschied unsere Reserve klar für sich. Wir setzten die Gäste von Beginn an unter Druck, ließen aber zahlreiche Möglichkeiten zur Führung aus. Dann musste Marc Jung nach einer Viertelstunde verletzungsbedingt den Platz verlassen. Für ihn kam nach langer Verletzungspause Jens Grasmück ins Spiel und entschied die Partie mit drei Treffern fast im Alleingang. Das 1:0 erzielte er in der 24. Spielminute nach Vorarbeit von Philipp Haas. Marco Riga war der Vorbereiter in der 32. Spielminute für seinen zweiten Treffer. Dann war Pause.

Nach seinem dritten Treffer in der 59. Minute war die Messe bereits gelesen. Unser Torhüter Marc Görgen hatte an diesem Freitag einen geruhsamen Abend. In der 83. Spielminute verließ der dreifache Torschütze unter Applaus wieder den Platz und unsere Jungs brachten die Partie nun ruhig über die Zeit und schonten ihre Kräfte für für das kommende wichtige Heimspiel gegen den Tabellendritten.

 

Vorschau

Am kommenden Sonntag, 13.05.2018 misst sich unsere II. Mannschaft mit dem aktuellen Tabellendritten                  SG Saarlouis-Beaumarais, die noch Chancen auf den Relegationsplatz haben. Sie versucht ihrerseits die 50 Punkte-Marke zu knacken. Bei diesem Vorhaben braucht sie natürlich eure lautstarke Unterstützung, denn es steht einiges auf dem Spiel. Die Begegnung findet zu Hause am Aubach statt und wird um 13:15 Uhr angepfiffen.