6. Spieltag 2016/2017

FSG Schmelz-Limbach III – SV Düren-Bedersdorf II 0:1 (0:0)
Zunächst warteten am vergangenen Sonntag die wenigen Zuschauer auf dem Rasenplatz in Schmelz vergeblich auf Tore. Somit fehlte diesem Fussballspiel das Salz in der Suppe. Es war alles andere als eine berauschende Partie. Spielerische Höhepunkte gab es so gut wie gar nicht zu notieren. Beide Mannschaften konnten sich auch nur sehr wenige Torchancen herausarbeiten. Die Beste hatte unser Team nach gut einer halben Stunde. Julian Wirth leitete einen Angriff aus der eigenen Abwehr ein und bediente im Mittelfeld den freistehenden Steve Meyer. Dieser setzte seinen Teamkollegen Kevin Schmitt mit einem tollen Pass in die Schnittstelle der gegnerischen Abwehr gekonnt in Szene. Kevin lief daraufhin alleine auf das Gehäuse der Gastgeber zu, ließ aber die Kaltschnäuzigkeit vermissen. Er zögerte zu lange, kam aber trotzdem noch zum Abschluss, jedoch verhinderte die Latte eine mögliche Führung für sein Team, sodass es mit einem 0:0 in die Pause ging.
In der 60. Spielminute machte er es dann besser. Aus ca. 15 m schoss er das Leder aufs Tor und hatte dabei etwas Glück, als der Ball noch abgefälscht wurde und zur 0:1 Führung über die Linie rollte. Anschließend verstärkte der Gastgeber seine Angriffsbemühungen, hatte auch noch Möglichkeiten zum Ausgleich, doch unsere Mannschaft hielt diesem Druck stand und entführte mit dem ersten Dreier in dieser Saison die Punkte auf fremdem Platz.

7. Spieltag in der Sportstätte am Aubach
Unser Reserveteam empfängt am kommenden Sonntag 18.09.2016 die II. Mannschaft des FSV Hemmersdorf. Anstoss ist wie gewohnt um 13:15 Uhr.
Am kommenden Sonntag, 18.09.2016 kommt es zu Hause zum Duell des aktuellen Tabellendritten SV Düren-Bedersdorf gegen den Tabellenvierten SSV Überherrn. Beide Teams trennen nur einen Punkt. Es darf eine spannende Begegnung erwartet werden. Die Partie wird um 15:00 Uhr angepfiffen.
Seid dabei und unterstützt unseren SV Düren-Bedersdorf, damit die Punkte beider Teams zu Hause bleiben.

Autor: Wolfgang Wirth