5. Spieltag 2015/2016

SV Düren-Bedersdorf II – SV Hülzweiler II 2:4 (1:2)

Bis kurz vor der Halbzeit hielten unsere Jungs gegen einen vermeintlichen Titelkandidaten die Null. Steve Meyer erzielte in der 20. Spielminute nach einem schönen Angriff sogar die 1:0 Führung für sein Team. Die Gäste aus Hülzweiler, die die Partie bestimmten, waren in der Chancenverwertung nicht zwingend genug. Bis kurz vor den Pausenpfiff. Da gelang ihnen in der 41. und 43. Minute mit einem Doppelschlag die 2:1 Führung.
Dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand.
Beim Versuch den Ausgleich zu erzielen gerieten wir in einen Konter und die Gäste, erhöhten das Ergebnis auf 3:1. Da waren gerade einmal sechs Minuten im zweiten Spielabschnitt absolviert. Erneut nur zwei Minuten später, also in der 53. Minute sorgten sie mit ihrem vierten Treffer für die Entscheidung. Die Mannschaft gab sich jedoch nicht auf und verkürzte zehn Minuten vor dem Ende durch einen Treffer von Patrick Meyer auf 2:4, was aber nur noch Ergebniskosmetik bedeutete. Hülzweiler war die bessere Mannschaft, wobei sich unsere Jungs bei ihrem Torwart Tobias Fusek bedanken können, der mit einigen Glanzparaden eine höhere Niederlage verhinderte.

Nächster Spieltag
II. Mannschaft
Am kommenden Sonntag, 11.09.2016 tritt unser Reserveteam beim aktuellen Tabellendritten der Kreisliga A Prims, der FSG Schmelz-Limbach III an. Der Anstoss auf dem Sportplatz in Schmelz erfolgt um 15:00 Uhr.

I. Mannschaft
Zeitgleich um 15:00 Uhr tritt die I. Mannschaft auf der Sportanlage Schützenborn in Wadrill gegen den FC Wadrill an. Der Aufsteiger hat am vergangenen Sonntag gegen die SG Körprich-Bilsdorf eine 2:3 Niederlage hinnehmen müssen und belegt aktuell mit zwei Punkten Rückstand auf unser Team den 10. Tabellenplatz. Damit wir unsere Tabellensituation weiter festigen können und Punkte gegen den Abstieg sammeln, hoffen wir auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans.

Autor: Wolfgang Wirth