1. Spieltag 2016/2017

SV Düren-Bedersdorf I – SF Hostenbach I 2:0 (2:0)

Die ersten drei Punkte in der neuen Liga sind unter Dach und Fach!!!
Bei herrlichem Fußballwetter und einer stattlichen Zuschauerkulisse empfingen wir die Sportfreunde Hostenbach zum Auftaktspiel in der Landesliga West. Beide Mannschaften begannen zunächst vorsichtig und versuchten sich gegenseitig auszuloten. Als dies beendet war, übernahm unser Team immer mehr das Spielgeschehen und drängte die Gäste in die eigene Hälfte. Dabei hatte sie sich auch einige Möglichkeiten zur Führung erarbeitet. Doch das 1:0 benötigte einen Handelfmeter, den Marvin Mosbach in der 35. Spielminute sicher verwandelte. Mit der Führung im Rücken spielten die Jungs nun befreiter auf und verstärkten die Offensive. Nach einen missglückten Rückpass auf den Torwart zeigte sich Allessandro Caretta hellwach, eroberte sich den Ball und versenkte die Kugel zum verdienten 2:0 im Netz. So geschehen in der 44. Spielminute. Dann war Pause.

Im zweiten Durchgang ließ das Offensivspiel unserer Jungs etwas nach und Hostenbach konnte im Spiel nach vorne keine Durchschlagskraft erzeugen, was zur Folge hatte, dass die Begegnung etwas verflachte. Bei einem Angriff der Sportfreunde eine Minute vor dem Abpfiff zeigte der Unparteiische nach einem Foulspiel erneut auf den Elfmeterpunkt. Den fälligen Strafstoß hielt unser Torhüter Sascha Kilper mit einer Glanzparade, sodass die Partie mit einem Stand von 2:0 endete .

 

Fazit: Ein nie gefährdeter Sieg bescherte uns die ersten drei Punkte in der neuen Liga.

Autor: Wolfgang Wirth